Jodi Cohen · Aromatherapie für ein starkes Gehirn

Jodi Cohen · Aromatherapie für ein starkes Gehirn

Normaler Preis €25,00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar | Innerhalb von 1-2 Werktagen auf dem Weg zu Dir!
Kostenloser Versand ab 39 Euro deutschlandweit

HIGHLIGHTS

  • Lässt Dein Ölherz höher schlagen
  • Alle Produkte mit Liebe von Hand ausgewählt
  • Versandkostenfrei ab 39 € Warenwert deutschlandweit
  • Nachhaltiges Upcycling von Versandmaterial

In fünf Schritten mit ätherischen Ölen das Gehirn entgiften, Entzündungen hemmen und das Immunsystem stimulieren

In ätherischen Ölen steckt jede Menge Kraft, die sich auch unser Gehirn zunutze machen kann. Denn damit der gesamte Körper richtig funktioniert, muss auch das Gehirn gepflegt werden. Sind beispielsweise Blut- und Nervenbahnen blockiert, führt das zu Dysfunktionen, die wiederum mentale und organische Erkrankungen hervorrufen können.
Die Gesundheitsexpertin und Aromatherapeutin Jodi Cohen setzt auf die antioxidative, antivirale und anregende Wirkung ätherischer Öle. In ihrem 5-Schritte-Programm nutzt sie die Aromatherapie, um das Gehirn zunächst zu entgiften und anschließend mit neuer Energie zu versorgen. Die wertvollen Inhaltsstoffe der Öle stimulieren das Nervensystem, insbesondere den Vagusnerv, und kurbeln die Blutzirkulation an. Das steigert die Leistungsfähigkeit des Gehirns: Entzündungen, die im Körper brodeln und Schadstoffe in den Organismus abgeben, werden gelindert, der Stoffwechsel- und Hormonhaushalt positiv beeinflusst und das Immunsystem gestärkt. Mithilfe einfacher Anleitungen lassen sich so nicht nur Stress, Migräne und Angstzustände bekämpfen, sondern vor allem auch eine Bandbreite körperlicher Leiden – von Herzproblemen bis zur Insulinresistenz – regulieren.
  • Softcover, 256 Seiten
  • Erschienen: Oktober 2022
  • Gewicht: 700 g
  • ISBN: 978-3-7423-2115-2

Über Jodi Cohen

Jodi Cohen ist zertifizierte Aroma-, Heilpflanzen- und Ernährungstherapeutin und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Gehirngesundheit. Hierbei widmet sie sich insbesondere der funktionellen Neurologie. Sie arbeitet eng mit Fachleuten aus Medizin und Pflege zusammen und gibt Fortbildungen im Gesundheitswesen.

Zuletzt Angesehen