Ronald Pierre Schweppe & Aljoscha Long  · Kleine Meditationen und Fantasiereisen für Kinder

Ronald Pierre Schweppe & Aljoscha Long · Kleine Meditationen und Fantasiereisen für Kinder

Normaler Preis €8,00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar | Innerhalb von 1-2 Werktagen auf dem Weg zu Dir!
Kostenloser Versand ab 39 Euro deutschlandweit
7 auf Lager

HIGHLIGHTS

  • Lässt Dein Ölherz höher schlagen
  • Alle Produkte mit Liebe von Hand ausgewählt
  • Versandkostenfrei ab 39 € Warenwert deutschlandweit
  • Nachhaltiges Upcycling von Versandmaterial

55 einfache Übungen zum Entspannen – für Kinder ab 5 Jahren

Das Leben wird hektischer und die Reizüberflutung im Alltag steigt an – auch bei Kindern. Dabei, den damit einhergehenden Stress gesund und gezielt abbauen zu lernen, hilft dieses Kartendeck mit 55 zugeschnittenen Meditationen und Fantasiereisen für Kinder ab fünf Jahren. Hier können sie entspannen und ihre Ressourcen schonend wieder aufladen. Die beiden Achtsamkeitsexperten Ronald Schweppe und Aljoscha Long schaffen es, mit kleinen Impulsen Großes zu bewirken und die kindliche Vorstellungskraft und Lebendigkeit zu fördern. Eltern können die Karten als festes Ritual einführen und so täglich einen Ort der Ruhe und Entspannung schaffen.

  • NonBook
  • Erschienen: November 2022
  • Gewicht: 152 g
  • ISBN: 978-3-7474-0498-0

Über Ronald P. Schweppe

Ronald P. Schweppe ist Orchestermusiker und Autor zahlreicher Bücher im Bereich Spiritualität und Lebenskunst. Ausbildung in NLP und MBSR (Stressbewältigung durch Achtsamkeit). Seit über 30 Jahren beschäftigt er sich mit fernöstlicher Philosophie, Buddhismus und Achtsamkeitsverfahren. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in München.

Über Aljoscha A. Long

Aljoscha A. Long studierte Psychologie, Philosophie und Linguistik. Er ist als Autor, Komponist, Therapeut und Taijiquan- und Qigong-Lehrer tätig. Bekannt geworden ist Aljoscha A. Long durch zahlreiche Publikationen und seine Seminartätigkeit in den Bereichen Psychologie und Philosophie. Er lebt mit seiner Frau, der chinesischen Heilerin Fei Long, in München und Guangzhou.

Zuletzt Angesehen